HU: Sind wir reif für die Technik?

Die HU untersucht in einer Umfrage die Einstellung der Menschen zum „Ubiquitous Computing“. Die allgegenwärtige Rechentechnik zeigt sich in dem beliebten Beispiel des Kühlschrankes, der feststellt, dass die Milch aufgebraucht ist und neue bestellt. Die Umfrage soll für das Bildungsministerium und das Projekt Taucis (Technikfolgen-Abschätzung Ubiquitous Computing und Informationelle Selbstbestimmung) herausfinden, wie sich die Nutzer unterstützt oder eingeschränkt fühlen. Datenchips auf Produkten, Datensammlung Kundenkarten und Datenverknüpfung können neben ihren Vorteilen die Technik über den Menschen bestimmen lassen („technologischer Paternalismus“) oder den Datenschutz ad absurdum führen.
www.taucis.hu-berlin.de

 

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*