Filme scheibchenweise

Seine Kabarettkabinettstückchen sind immer fast wie das richtige Leben.

Stets ätzend nah an der teutonisch-bajuwarischen Wirklichkeit macht sich Gerhard Polt seit etwa drei Jahrzehnten mit messerscharfer Realsatire über piefige Kleinbürger und den gemeinen Mittelstandsbay ern her. Jetzt kann man endlich auch auf DVD einen Blick auf Polts Anfänge mit der grandios komischen Serie „Fast wie im richtigen Leben" werfen, deren Titel programmatisch seine mit den Jahren immer weiter verfeinerte Kabarettkunst vorwegnahm. In einer Box mit fünf Discs findet man jetzt alle Sketche aus der ARD-Serie, mit denen Gerhard Polt (zusammen mit seiner kongenialen Partnerin Gisela Schneeberger) sich in den frühen achtziger Jahren als Gourmet an der Pommesbude oder als gieriger Bestattungsunternehmer beim breiten Publikum einen Namen machte. Die Zusatzschmankerl bestehen hier zwar lediglich aus einigen noch nie gesendeten Folgen, was in Anbetracht der Laufzeit von 665 Minuten das Gesamtvergnügen an diesem Set in keiner Weise trübt.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*