Neues Land

Fünf Jahre haben sich die Bewohner von Carcassonne über den Kritikerpreis „Spiel des Jahres 2001" gefreut und in Folge kräftig für Nachwuchs gesorgt.

Das von Autor Klaus-Jürgen Wrede erfundene pfiffige Legespiel erwies sich als „Stamm-Mutter" einer ganzen Spiele-Familie. Im kleinen Jubiläumsjahr brechen nun die Bewohner von Carcassonne zu neuen Ufern auf, um Neues Land zu entdecken.

Mit jeder Menge an Landschaftskarten erkunden zwei bis fünf Spieler ab acht Jahren die umliegenden Gebiete, bestehen auf hoher See und steilen Bergen so manche Gefahr und erforschen bei ihrer abenteuerlichen Reise das weite Land.

Wie immer bei Carcassonne entscheiden eine gute Portion Strategie und die Fähigkeiten der Gefolgsleute – das können Seefahrer, Räuber und Entdecker sein – über den Erfolg.

Carcassone:

  • Preis: ca. 18 Euro

  • Spieldauer: ca. 120 Minuten

  • Spieler: 2–5 Personen

Verlosung

Wir verlosen drei Spiele

„Carcassone – Neues Land“.

In welchem Land liegt die Stadt Carcassone? Antwort unter dem Stichwort

„Carcassone“ an verlosung@unievent.de.