Mehr Fleisch, bitte

Albert Einstein sagte: „Nichts wird die Chance

auf ein Überleben auf der Erde so steigern

wie der Schritt zur vegetarischen Ernährung.“

Seit 1950 hat sich die weltweite Fleischproduktion

auf heute über 253 Millionen Tonnen

pro Jahr verfünff acht. Lebensnotwendige

Ressourcen wie Getreide, Wasser und Landfl

äche werden verschwendet, da über die

Hälfte der gesamten Getreideproduktion an

Tiere verfüttert wird. Um ein Kilo Rindfl eisch

zu erzeugen, sind sieben Kilo Getreide nötig.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*