Vorlesen lassen – „Mit Hass gekocht“

Die alltäglichen Irrsinnigkeiten beim Fahren mit der Deutschen Bahn, beim Rhetorikkurs oder beim Zusammentreffen mit der Klofrau: Heinz Strunk, bekannt von „Studio Braun“ und durch seinen Debütroman

 
„Fleisch ist mein Gemüse“, liest in Helge-Schneider-Manier alle Rollen seiner Kurzhörspiele selbst. Gruselig, grausam und genial.
Verlosung
Wir verlosen: drei Exemplare von „Mit Hass gekocht“: Sag uns unter www.unievent.de/verlosung in welcher Situation du vor Hass kochst.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*