Falsches Gesicht

Das Wort „Maske” ist in seiner Bedeutung sehr vielseitig. Zum einen kennen wir den Begriff aus der Populärpsychologie („er trägt eine Maske”), zum anderen aus dem Theater und rituellen Anlässen, wo sie Götter, Tote, Dämonen darstellt.

In der Technik und Industrie ist es in der Bedeutung von „Schablone” bekannt, aber auch als Gesichtsschutz, der wiederum wesentlich älter ist. Der Begriff „Maske” kommt aus dem Arabischen (maskharat) und bedeutet dort Narr, Posse, Hänselei, Scherz. Dem Ursprung nach war die Maske ein vor dem Gesicht getragenes plastisches Gebilde (eine „Larve”) aus Holz, Leder, Ton, Tuch und heute Kunststoff – man denke nur an Halloween.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*