Neue Fitzige Fälle

Fitz bleibt auch beim dritten Mal das kaputte Genie: Der übergewichtige Polizeipsychologe geht in der letzten Staffel erneut Manchesters Mordfällen mit analytischem Scharfsinn auf den Grund und widmet sich weiterhin seinen Lastern.

  Die britische Krimiserie „Für alle Fälle Fitz“ geriet in den 90ern zum doppelten Erfolg: Hohe Quoten und begeisterte Kritik erhielt die intelligente, psychologische und abgründig witzige Finesse mit Robbie Coltrane in der Rolle seines Lebens. Der Ton ist besser als bei den ersten Boxen und erstmals bekommt man in der schicken blauen Box neben den drei spielfi lmlangen Fällen auf drei DVDs ein Bonusfeature über die deutsche Synchronisation. Glücklicherweise genügt sich die Serie auch ohne Specials-Brimborium.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*