Fließender Reichtum

Für uns ist es selbstverständlich: sauberes fließendes

Wasser, auch noch in verschiedenen

Temperaturen. Bis ins 19. Jahrhundert war dies

auch im modernen Mitteleuropa fast so selten

wie ein Stromanschluss.

Wasser als Element

des Lebens und lebensnotwendiges Element

wird gern für Zurschaustellung von Reichtum

verwendet. Man denke an die Springbrunnenanlagen

in Versailles und anderen Schlossanlagen;

besonders dekadent erscheinen Wasserfontänen

reicher Herrscher in Wüstenregionen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*