Gekühlte Melange

„Brazilian Girls“ bieten weder Samba noch brasilianische Karnelvals- schönheiten. Vielmehr handelt es sich um männliche Jazzmusiker und die wunderbare Sabina Sciubba, die gemeinsam auf der Electro-Schiene spielen: eine wilde, gleichzeitig gut gekühlte Melange aus Jazz-Impro, Electro-Beats, mehr geschüttelt, als rührig und dabei immer wieder die tragende Stimme von Sciubba.

  Besonders eingängig ist „Never met a German“, getrieben von einem harten Beat endet das Lied in einem furiosen Krach! „Rules of the Game“ ist geisterhaft und mausert sich schnell zu einer melancholischen Songperle. „Talk to La Bomb“ ist ein schönes Zweitlings- Werk.

Brazilian Girls,
Talk to la Bomb

Brazilian Girls bei iTunes

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*