Viel zu tun

Eine britische Studie untersuchte, wie fleißig Studierende sind. Angehende Ärzte und Zahnärzte verbringen demnach 35,2 Stunden pro Woche mit Büffelei. Architektur landet auf Platz drei und die Naturwissenschaften beherrschen das Mittelfeld; Jura kommt auf Platz 7, Pädagogik auf Platz 8. Sprachwissenschaften und philosophische Studien erreichen mit etwa 23 Stunden die Plätze 13 und 14. Die Schlusslichter bilden „Business and Administration Studies“ sowie Kommunikations-/ Medienwissenschaft. Spitzenreiter im Schwänzen waren die Informatiker.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*