ZVS wieder wichtig

Die Zentralstelle für die Vergabe von Studienplätzen (ZVS) wird ab dem Wintersemester 2008/09 mehr sein als nur eine lästige Bewerbungsinstanz für einige Studienfächer. Bisher war sie die Stelle, bei der sich Studierwillige um einen Studienplatz bewerben mussten und dann einen Platz an irgendeiner Hochschule in irgendeinem Teil der Republik erhielten. In den letzten Jahren betraf das aber nur noch wenige Fächer. Nun soll die ZVS die Hochschulen im normalen Bewerbungsstress unterstützen. Knapp die Hälfte der bundesweit 8.800 Studiengänge ist mit einem lokalen Numerus Clausus (NC) belegt. Mehrfachbelegungen blockieren bis zu zehn Prozent der Studienplätze. Wenn die Hochschulen ihre lokalen NC-Studiengänge künftig über die ZVS abwickeln lassen – was auf freiwilliger Basis geschieht – sollen solche Nebeneffekte ausbleiben und die Bewerbung für Studieninteressierte vereinfacht werden.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*