Neue Strukturen

Ende April wurden die „Humboldt Graduate School“ (HGS) und die „Berlin School of Mind and Brain“ eröffnet. Diese neuen Einrichtungen der HU sollen den Eliteanspruch unterstreichen. Die HGS fungiert als Dachorganisation für Promotionsprogramme und soll gute Rahmenbedingungen für die Promotion schaffen. Die Graduiertenschule „Mind and Brain“ verschreibt sich der Interdisziplinarität und verknüpft verschiedene Wissenschaftskulturen, wie Geistes-, Sozial- und Lebenswissenschaften. Die TU gründete im Mai die „Berlin International Graduate School of Natural Sciences and Engineering“ als organisatorisches Dach zur strukturierten Doktorandenausbildung, um Nachwuchswissenschaftler zu fördern.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*