Berlin gut vorbereitet

Berliner Hochschulen werden mit dem Ansturm von Studierenden gut zurechtkommen, wenn durch doppelte Abiturjahrgänge und die Aussetzung der Wehrpflicht mehr Studierende nach Berlin kommen. Dies sagte Bildungssenator Jürgen Zöllner (SPD). Dieses Jahr stünden rund 70 Millionen Euro zusätzlich zur Verfügung, um die nötigen Maßnahmen einzuleiten. Im Jahr 2012 stelle Berlin 32.000 Erstsemester-Plätze zur Verfügung, das seien 12.000 mehr als 2005.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*