Theatersport Berlin

Pünktlich zum neuen Jahr können sich Berliner Theaterfreunde auf eine große Innovation in neuem Gewand freuen.

„Theatersport Berlin“, das erste Improvisationstheater der Hauptstadt, zieht in das BKA-Theater am Mehringdamm. Das Ensemble zeichnet sich seit 1995 vor allem durch eine ganz bestimmte Form des Improvisationtheaters aus: „Theatersport“. Zwei Schauspielermannschaften treten Woche für Woche gegeneinander an, um die Gunst des Publikums für sich zu gewinnen. Denn die Zuschauer führen Regie, bestimmen die Inhalte der Szenen und küren nach acht kurzweiligen Runden das beste Team. In verschiedenen Formate lassen sich die Schauspieler direkt auf Klassiker ein: Beim Impro-Brecht trifft man schon mal auf Mackie Messer in Lidl, beim Theatersport-Shakespeare können sich Julia und Hamlet ein ungewöhnliches Stell-Dich-Ein geben. Und so ist es offen, wie der Theaterabend ausgeht, denn am Ende entscheidet der Zuschauer.

 

Pünktlich zum Umzug ins BKA-Theater verlosen wir 3×2 Freikarten für die Theatersport-Show am 2. Januar 2012.

Du möchtest dabei sein? Alles was Du tun musst, ist das unten ste­hende For­mular bis zum 15. Dezember 2011, 24 Uhr auszufüllen.

[contact-form] [contact-field label=“Teilnahmebedingungen gelesen“ type=“checkbox“ required=“true“ /] [contact-field label=“Vorname“ type=“name“ required=“true“ /] [contact-field label=“Nachname“ type=“name“ required=“true“ /] [contact-field label=“Wohnsitz“ type=“name“ required=“true“ /] [contact-field label=“eMail-Adresse“ type=“email“ required=“true“ /] [/contact-form]

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*