Die 11 kleinsten Studienfächer in Deutschland

Hier die Top 11 der aussterbenden Studienfächer aus dem Bereich Geistes- und Kulturwissenschaften.

Buch

Diese 11 Orchideenfächer zeichnen sich alle dadurch aus, dass in Deutschland je Studienfach nur noch eine Professur besteht.

Albanologie

Das Studienfach Albanologie beschäftigt sichmit der Erforschung der zur indogermanischen Sprachfamilie zählenden albanischen Sprache sowie der Kultur des albanischen Volkes.

Dänisch

Dieser Studiengang beschäftigt sich mit der dänischen Sprache und Kultur.

Frisistik

Die Frisistik ist die Disziplin, die sich mit der friesischen Literatur, Sprahe und oft mit der Landeskunde beschäftigt.

Kanadistik

Das Studienfach Kanadistik ist vielfältig. Mögliche Studieninhalte sind die kanadische Literatur, Geschichte sowie Gesellschaft dieses Landes mit Forschungsgebiete wie Bilingualität, Ethnologie und Polargeographie.

Kaukasiologie

Dieses Studienfach ist eine Regionalwissenschaft und beschäftigt sich mit der Sprache, Kultur, Lebensweise sowie Geschichte derKaukasus-Bevölkerung. Kaukasiologie wird momentan nur in Jena angeboten.

Thaiistik

Dieses Studienfach beschäftigt sich mit der Literatur, Kultur und Sprache Thailands.

Niederlande-Studien

Dieser Studiengang beschäftigt sich mit den Kulturgebieten der Niederlande und Flanderns, also nicht nur ausschließlich mit niederländischer Literatur.

Rumänistik

Das Studienfach Rumänistik ist die Disziplin, die sich mit derrumänischen Kultur, Sprache sowie Literatur befasst.

Sorabistik

Sorabistik-Studenten beschäftigen sich mit den beiden sorbischen Sprachen (nieder- und obersorbisch) sowie der sorbischen Literatur.

Südosteuropastudien

Dieses Studienfach beschäftigt sich mit der Literatur, Kultur und Sprache von Ländern in Südosteuropa.

Vietnamistik

Dieses Studienfach beschäftigt sich mit der vietnamistischen Literatur, Kultur und Sprache-

Zur Definition eines „Kleinen Faches“

 

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. Studieren in Berlin Semesterstart

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*