Artikel von Aliki Nassoufis

Ian McEwan: Entladung der Angst

Wie schon in seinem Besteller ?Abbitte? erzählt der Engländer Ian McEwan in seinem neuesten Roman ?Am Strand? von einem scheinbar harmlosen Ereignis, das unter der Oberfläche jedoch tiefe Wunden reißt: Edward und Florence haben gerade geheiratet und sind eigentlich glücklich miteinander. [...]

15. November 2007

Michal Zamir: Frauen-Bund

Es ist eine unglaubliche Geschichte: Eine junge Israelin erzählt von ihrem zweijährigen Militärdienst ? der neben Langeweile, Kaff eekochen und Putzen aus sexuellen Belästigungen, Schwangerschaften und Abtreibungen besteht. [...]

15. November 2007

Vikram Chandra: Aufstieg und Tod

Anfang der neunziger Jahre wurde Bombay von erbitterten Bandenkriegen erschüttert. Diese wahre Begebenheit nimmt Vikram Chandra, der selber zwischen den USA und Bombay hin- und herpendelt, als Ausgangspunkt für seinen Roman: [...]

16. November 2006

Bulbul Mankani: Kochen wie Stars

Nachdem die Schmachtfetzen aus Bollywood schon seit einiger Zeit die deutschen Leinwände und Fernseher erobern, kommt nun das dazugehörige indische Kochbuch auf den Markt. 20 Stars wie Shah Rukh Khan, Saif Ali Khan und Preity Zinta verraten darin ihre Lieblingsrezepte – von Lammkeule über Muscheln bis zum obligatorischen Tandoori- Huhn. [...]

16. November 2006

Peter von Ham: Abenteuer Reise

Fernab der tosenden Metropole Bombay liegen im äußersten Nordosten Indiens die so genannten sieben Schwestern: sieben Bundesstaaten, in denen 500 verschiedene Ethnien leben und wohin teilweise auch die Kolonialherren nicht vordrangen. [...]

16. November 2006

Trauriges Dreieck

Elke Heidenreich hat ihre Liebe zu den Werken der US-amerikanischen Autorin Carson McCullers schon mehrfach bekräftigt. [...]

21. September 2006

Hör mal, wer das spricht

Dass die Geburt eines Kindes das bisherige Familienleben gehörig durcheinander bringen kann, ist aus zahlreichen Erlebnisberichten, Büchern und TV-Sendungen hinreichend bekannt. [...]

21. September 2006

Hacke liest

Der kleine Junge hat einen Bären, den er abgöttisch liebt. Doch eines Tages stellt er sich die Frage, ob Sonntag ihn genauso liebt wie er ihn. [...]

21. September 2006

Vorlesen lassen – „Der Liebhaber“

Ein junges weißes Mädchen, gefangen in der engen Umgebung Shanghais und den Erwartungen der herrschsüchtigen Mutter. Ein Leben voller Einsamkeit und dem Gefühl des Andersseins. [...]

21. Mai 2006

Vorlesen lassen – „Mit Hass gekocht“

Die alltäglichen Irrsinnigkeiten beim Fahren mit der Deutschen Bahn, beim Rhetorikkurs oder beim Zusammentreffen mit der Klofrau: Heinz Strunk, bekannt von „Studio Braun“ und durch seinen Debütroman [...]

21. Mai 2006

Villa Europa

Auch der Norweger Ketil Bjørnstad widmet einige Teile seiner, den Buddenbrooks nicht ganz unähnlichen Saga "Villa Europa" (Insel) den männlichen Mitgliedern der Familie Ulven, doch es sind bei ihm vor allem die Frauenfiguren, die eine zentrale Rolle einnehmen. [...]

28. März 2006

Tsubame

Die Probleme, die durch das Fremdsein in einem Land für eine Familie entstehen können, thematisiert auch die in Kanada lebende Japanerin Aki Shimazaki in "Tsubame" (Kunstmann). [...]

28. März 2006

tagelang

Eine noch kleinere Form einer Familie nimmt der Kölner Christian Bernhardt in seinem beeindruckenden Debüt "tagelang" (Liebeskind) als Ausgangspunkt. Eine junge Frau fällt nach einem Autounfall ins Koma und zurück bleibt ihr Lebensgefährte, [...]

28. März 2006

Mutter eines Fremden

Bei Leland Bardwells "Mutter eines Fremden" (C.H.Beck) steht eine ganz andere Familienform im Vordergrund: Das Leben des kinderlosen Ehepaares Nan und Jim gerät plötzlich aus den Fugen, als sich Nans Sohn Charles meldet, [...]

28. März 2006

Brick Lane

Dieser Literaturfrühling gehört den Familien. Zahlreiche Autoren beschäftigen sich mit den verschiedensten Formen der modernen Familie: Egal, ob die Einwanderer-, die kinderlose oder die klassische Familie - und sie alle ähneln sich in ihrer Problematik.  [...]

28. März 2006

Die Romantiker

Liebe hat viele Gesichter. Barbara Gowdy entwirft in "Die Romantiker" (Kunstmann) gekonnt verschiedene Liebesszenarien, die sich vor allem darin gleichen, dass sie mehr Schmerz als Glück bringen: [...]

28. März 2006

Der Mieter

Mario verstaucht sich beim morgendlichen Joggen den Fuß - und damit gerät sein Leben ins Schleudern: Sein neuer Nachbar stellt sich nicht nur als sein ärgster Job-Konkurrent heraus, sondern spannt Mario auch noch die Freundin aus. [...]

28. März 2006

Hörspielen Volume 1 & 2

Er kreischt, winselt, raunzt, stöhnt, stänkert und säuselt: Helge Schneider übernimmt bei seinen "Hörspielen Volume 1 & 2" (tacheles!), die zwischen 1979 und 1987 entstanden sind, alle Rollen selbst. [...]

28. März 2006

Die Umarmung des Todes

Als Natsuo Kirinos "Die Umarmung des Todes" (Goldmann) vor sieben Jahren in Japan erschien, war es ein Skandalerfolg. Was die Gemüter so erhitzte, ist die Geschichte der 34jährigen Yayoi, die ihren Mann erwürgt, [...]

28. März 2006

Schwimmbadsommer

Schleys Sammlung von Erzählungen und Erinnerungen ist in erster Linie eine Hommage an seinen Vater, denn jede zweite Geschichte stellt ihn ins Zentrum und erinnert sich fast bewundernd an die gemeinsame Zeit. [...]

28. März 2006

Zum Glück gibt’s Österreich!

In dieser Anthologie tummeln sich Kurzgeschichten, Erzählungen und Gedichte zahlreicher junger österreichischer Autoren, die allesamt das Leben in unserem Nachbarland ironisch beobachten. Franzobel etwa stellt - nicht ohne Seitenhiebe - in seinem Gedicht fest: "Österreich ist schön", [...]

28. März 2006

Die Geheimnisse von Rosalita

Die 13 jährige Kayla ist mit ihren Eltern in die texanische Stadt Rosalita umgezogen und freundet sich mit dem Nachbarsjungen Charles Dale und dessen allein stehender Mutter Lou Jean an. Komisch nur, dass Kaylas Mutter sich nicht über die neue Freundin Lou freut [...]

28. März 2006

Der Autogrammhändler

Zadie Smith ist zurück! Nach ihrem fulminanten Erfolgsdebüt "Zähne zeigen", das sie in ihrem letzten College-Jahr begann, wurde ihr zweiter Roman sehnsüchtig von ihren Fans erwartet - und enttäuscht. [...]

28. März 2006

1 2