Artikel von Ben Salik

Radikal anders

[Buch] Politik ist langweilig – die Parteien streiten sich um Nebensächlichkeiten, Politiker halten lange Reden, und alle vier Jahre darf man sein Kreuzchen machen. Dass Politik auch ganz anders aussehen kann, zeigt die Autobiografie „Radikal mutig“. Jammern kann jeder, wer etwas erreichen will, muss etwas tun.

Die 23-jährige Hanna Poddig rüttelt mit ihren Aktionen auf. Sie blockiert den Castor, besetzt Gentechnik-Felder oder geht „containern“ – isst also weggeworfene Nahrungsmittel. Ungewöhnlich und radikal – aber immer mit Witz und Überzeugung. Dabei kommt es auch immer wieder zum einen oder anderen Konflikt mit der Polizei. Mitunter sehen die Ordnungshüter dabei ganz schön alt aus, denn oft weiß die Berliner Polit-Aktivistin selbst besser, was erlaubt ist und was nicht.

Ob es gegen Hunger, gegen Tierausbeutung, gegen Militarismus oder gegen Atomkraft geht – Hanna Poddig sagt, was Sache ist und was man gegen die Ungerechtigkeiten tun kann. Ein Buch, das Mut macht für den Kampf um eine bessere Welt.

[...]

5. Oktober 2009 // 0 Kommentare

Unter Strom

Elektrotechnik ist mehr als Strom, die Jobchancen sind gut.

Sie sind gesucht: Elektrotechniker. Etwa 20.000 Stellen sind im Moment unbesetzt. Und das wird sich so schnell auch nicht ändern – sagt zumindest der Arbeitsmarkt-Experte des Verbands der Elektrotechnik (VDE) Michael Schanz: „Wir gehen davon aus, dass die Nachfrage an Absolventen auch in den kommenden Jahren nicht gedeckt werden  kann.“ Bei der Bundesagentur für Arbeit heißt es in den Informationen für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer: „Elektroingenieure sind in allen Industrie- und Dienstleistungsbereichen gefragt.“ Kein Wunder, denn ohne Strom geht heute nichts mehr. Und damit kennen sich Elektrotechniker aus.

Fallstrick Mathematik

Deshalb findet man sie in den unterschiedlichsten Berufen: Die wichtigsten Bereiche sind Energietechnik, Informations- und Telekommunikationstechnik, Automatisierungstechnik und Unterhaltungselektronik. Auch im Studium hat man mit einer Vielzahl an Fächern zu tun, der Studienplan scheint ein Sammelsurium aus den verschiedensten Fachrichtungen. Grundlagen der Elektrotechnik, Physik, Höhere Mathematik, Netzwerk- und Systemtheorie, Regelungstechnik und Nachrichtentechnik finden sich dort. Das klingt kompliziert, und zusammenfassend kann man sagen, als Student der Elektrotechnik hat man mit allem ein bisschen zu tun.

[...]

22. Januar 2009 // 0 Kommentare