Berlin international begehrt

Die Alexander von Humboldt-Stiftung stellte anhand ihrer Stipendiaten und Preisträger im Zeitraum 2001 bis 2005 ein Ranking auf, in dem die FU, HU und TU gut abschnitten. Die FU zählt mit 192 Studienaufenthalten nach der LMU München zum beliebtesten Forschungsstandort für ausländische Gastwissenschaftler. Die Humboldt-Stiftung zeichnet führende Gelehrte eines Fachgebietes aus und lädt sie nach Deutschland ein, die Forschungsstipendien erhalten hochqualifizierte ausländische Wissenschaftler. Preisträger und Stipendiaten entscheiden selbst, an welcher Institution sie ihre ein- bis zweijährigen Forschungen durchführen wollen.

Platzierung in den Kategorie
FU HU
TU
Geistes-, Rechts- und Sozialwissenschaften 1 2
Lebenswissenschaften 12 5
Naturwissenschaften 5 6 17
Ingenieurwissenschaften 5
Gewichtete Aufenthalte pro Professuren 4 8
Absolut 2 3

Weitere Informationen:
www.humboldt-foundation.de

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*