Sport – Extreme

Ob zu Wasser, zu Lande oder in der Luft – mit der sechsten „movie night of extreme sport“ ist ein Adrenalinkick garantiert.

In 90 Minuten Filmmaterial zeigt die moviesoundevent Agentur in einer explosiven und atemberaubenden Mischung die Highlights aus 16 verschiedenen Extremsportarten. Mit dabei ist der Österreicher Felix Baumgartner, der im Juli 2003 als erster Mensch den Ärmelkanal in freiem Fall von Dover bis Calais überquerte. Neben so traumhaft klingenden Ländern wie Indien, Hawaii und Alaska wird aber auch Berlin zu sehen sein. Extremsportler Timo Pritzel beispielsweise springt mit seinem Mountainbike über die Berliner Mauer.

Außerdem gibt es auf der großen Kinoleinwand zu sehen: Snowboarden mit den Ästhetikern, Wellenreiten auf Hawaii mit Robby Seeger, ein Guinnes Rekord im Bungeejumpen, Freeskiing, Mountainbiken, BMX, Basejumpen, Wakeboarden, Skateboarden, Kitesurfen, Freestyle MotoX, Kajak und noch so einige Kuriositäten mehr.

Der Film ist jeweils nur an einem Abend pro Stadt zu sehen. In Berlin am 15. März um 20:00 Uhr im CinemaxX am Potsdamer Platz. Anschließend gehts dann noch in die „After Movie Party“ im Club K-44. Tickets für den Film gibt es auf der offiziellen M-X-S Webseite, im Kino.

Weitere Informationen: Der extreme Sportfilm: www.m-x-s.com

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*