FU: Holocaust-Projekt gefördert

Zusammen mit der Stiftung Deutsche Klassenlotterie unterstützt die FU das Bildungsprojekt für Schüler „Zeugen der Shoah“. Als Grundlage für Unterrichtsmaterialien und Computerraum dient das „Visual History Archiv“. Die 52.000 Zeitzeugen-Interviews bilden das größte historische Video-Archiv der Welt.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*