Mission Sprachkenntnisse

Sprachen im Ausland lernen macht Sinn. Für alle, die das in der vorlesungsfreien Zeit erledigen möchten, gibt es spezielle Sprachreisen für Studenten.

Der Student von heute hat es oft nicht leicht. Der Stundenplan ist dank des Bachelor- und Mastersystem mit Kursen vollgestopft und spätere Arbeitgeber verlangen neben guter Noten und Regelstudienzeit auch noch Soft-Skills wie interkulturelle Kompetenzen und Sprachkenntnisse. Häufig müssen deshalb die Semesterferien für zusätzliche Kurse herhalten. Wer die Semesterferien nutzen möchte, um seine Sprachkenntnisse zu vertiefen, aber auf das Verreisen trotzdem nicht verzichten will, für den ist eine Studentensprachreise genau das Richtige.

Internationalität im Sprachkurs

Die Sprachkurse auf Sprachreisen für Studenten sind gut auf die Bedürfnisse von jungen Erwachsenen ausgerichtet. Der Altersdurchschnitt liegt hier bei unter 30 und die Klassen sind von einer hohen Internationalität geprägt. In einer entspannten Lernatmosphäre lernt der Student also nicht nur Grammatik und neue Vokabeln, sondern auch jede Menge über die Kultur seiner Mitschüler.

Sprachreisenveranstalter bieten auch in spezielle Kurse für Anwärter auf Führungspositionen an. So können Studenten Kurse in Business-Englisch oder Wirtschaftsspanisch belegen und sich konkret auf das spätere Berufsleben vorbereiten. Wer Interesse hat ein Sprachzertifikat wie DELF oder Cambridge-ESOL abzulegen, kann im Ausland einen Vorbereitungskurs dafür belegen.

 Viel Freiraum für Studenten

Alle, die während der Schulzeit schon mal eine Sprachreise für Schüler unternommen haben, werden sich an ein gut betreutes und vollgepacktes Freizeitprogramm erinnern. Das ist auf Studentensprachreisen anders. Hier haben die Teilnehmer nach dem Unterricht viel Freiraum um die Umgebung auf eigene Faust zu erkunden. Ob Sightseeing oder Abhängen im Café, nach Lust und Laune kann der Tagesablauf gestaltet werden. Die Kursorte sind speziell für Studenten ausgewählt. Ob Barcelona, St. Petersburg, Nizza oder Brighton – hier gibt es einiges zu sehen. Ein belebtes Nachtleben und viel Kultur machen die Sprachreise zu einem besonderen Bildungserlebnis, von dem die Teilnehmer noch lange zehren.

 

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*