Tourismus in Deutschland wandelt sich

Deutschland ein Urlaubsziel? Sicher schon immer, vor allem für Menschen, die nicht so weit reisen wollten.

Frühling in Berlin (Foto: Kürschner)

Oftmals standen der günstige Urlaub auf dem Bauernhof oder die hiesigen Mittelgebirge auf dem Plan– im schneereichen Winter sicher auch eine Gelegenheit zum Skifahren. Doch die Urlaubslandschaft in Deutschland hat in der Zwischenzeit sich gewandelt.

 Deutschland hat sich etabliert

Deutschland hat sich in verschiedenen Preiskategorien als lohnenswertes Urlaubsziel etabliert und kann den Mittelmeerländern als den klassischen Urlaubsländern inzwischen zumindest bei den Übernachtungen Paroli bieten. Zwei Gründe haben dazu beigetragen:

Zum einen werden die Urlaube kürzer, weshalb sich lange Anfahrten oft nicht mehr richtig lohnen. Zwar ist der Flieger schnell, jedoch muss bei der Flugreise die Anfahrt von und zum Flughafen eingerechnet werden. Wenn das Verhältnis hier nicht stimmt, gewinnt der Urlaub in Deutschland deutlich an Attraktivität. Als Konsequenz daraus kann auch die Touristikbranche profitieren. Der Touristikkaufmann/-frau kann sich nach einer Flaute in den vergangenen Jahren wieder als gefragter Beruf etablieren.

Zudem hat sich der Touristikbereich in Deutschland in den letzten Jahren enorm entwickelt. Wellness ist eines der Schlagworte, mit dem fast jedes Hotel Werbung macht. Nicht die einfache Übernachtung, sondern der Rundum-sorglos-Urlaub mit aktiven und passiven Erholungsmöglichkeiten wird angeboten. Das lockt die Touristen, deren Erwartungen auch bei höheren Ansprüchen nicht enttäuscht werden. Die Bewertungen der Kunden zeigen, dass sie mit dem Angebot in Deutschland überwiegend sehr zufrieden sind.

Städtereisen

Zu den Touristenzentren wie Bayern oder Mecklenburg-Vorpommern mit seiner Ostseeküste haben in den vergangenen Jahren etliche weitere Urlaubsziele aufgeschlossen. Die Nordseeküste ist nach wie vor populär, besonderen Zuwachs haben allerdings die Städtereisen verbuchen können. Davon profitieren Metropolen wie Berlin, München und Hamburg, aber auch Dresden oder Leipzig sind zu beliebten Urlaubszielen geworden.

Einfach einmal über das Wochenende wegfahren, das ist eben nur möglich, wenn das Urlaubsziel in der Nähe liegt und so leicht zu erreichen ist. Wenn dazu noch ein besonderes Event wie bei Städtereisen üblich lockt, dann ist es schnell ein perfekter Urlaub. Und dieses Vergnügen kann sich jeder dann mehrmals im Jahr leisten.

 

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*