Theatersport Berlin

Seit 1995 erfindet Theatersport Berlin bei jedem Auftritt Dramen und Komödien, Opern und Musicals, die so sicher in keinem Skript zu finden sind.

Denn beim ersten Berliner Improvisationstheater führen die Zuschauer Regie. Das Publikum gibt die Titel für die Szenen an, dazu Spielstil, Ort, Epoche, Gefühle – spontan und unerwartet stellen dann die Theatersportler ihr schauspielerisches Können unter Beweis und improvisieren Szenen und Songs. Nichts ist geprobt, nichts ist abgesprochen, jeder Abend ist eine Premiere.

Theatersport: Berlin ist „Hauptstadt der Improvisation“

Die Theatersportler lösten eine Begeisterungswelle aus: mit mehr als 30 weiteren „Impro-Gruppen“, von der Laiengruppe bis zum Profiensemble, ist Berlin die „Hauptstadt der Improvisation“. Alleine Theatersport Berlin zieht jährlich weit über 10 000 Besucher an.

Das heute 15-köpfige Ensemble bietet verschiedene Formate des Improvisationstheaters an und spielt neben der wöchentlichen Theatersport-Show verschiedene Specials – Sie sind außerdem gut gebucht für Gastspiele, Firmenevents und Galas und waren schon  mehrfach zu Gast beim Sommerfest des Bundespräsidenten oder beim Hoffest im Roten Rathaus. Mehr Infos unter www.theatersport-berlin.de

 

Verlosung

Theatersport Berlin: Die vollkommen spontane Silvestershow

Theatersport Berlin – die Elitetruppe des Improvisationstheaters – erobert in der Silvesternacht wie schon in den vergangenen fünf Jahren diesmal zusammen mit Mackie Heilmann die Komödie am Kurfürstendamm.
Wie der Rückblick 2012 verläuft, liegt einzig und allein beim Zuschauer: Wie es für das Improvisationstheater üblich ist, läuft alles auf Zuruf des Publikums, denn die Darsteller entwickeln mit Hilfe der Zuschauer ein neues Stück: Oper, Western, Tragödie, Operette, Komödie, Musical und Science Fiction für 2013 – alles ist möglich. Amüsant, heiter, tragisch, rasant. Und wie immer 100% improvisiert.
Am 31. Dezember 2012 um 22.30 Uhr in der Komödie am Kurfürstendamm

Wir verlosen 1 x 2 Tickets für dieses Silvester-Special.

Alles was Du tun musst, ist das unten ste­hende For­mular bis zum 20. Dezember 2012, 24 Uhr auszufüllen.

[contact-form] [contact-field label=“Teilnahmebedingungen gelesen“ type=“checkbox“ required=“true“ /] [contact-field label=“Vorname“ type=“name“ required=“true“ /] [contact-field label=“Nachname“ type=“name“ required=“true“ /] [contact-field label=“Wohnsitz“ type=“name“ required=“true“ /] [contact-field label=“eMail-Adresse“ type=“email“ required=“true“ /] [/contact-form]

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*