Frage des Standpunktes

Die Schreibrichtung war bei den Griechen anfangs nicht festgelegt, um 500 v.u.Z. setzte sich die Schreibung von links nach rechts durch.

In China wurde 1955 eine Schreibreform durchgeführt und nun „von links nach rechts“ statt „von oben nach unten“ geschrieben. Das Japanische wird traditionell weiterhin von oben nach unten geschrieben; allerdings ist auch die Schreibung

von links nach rechts möglich. Einige Sprachen wie das Hebräische werden von rechts nach links geschrieben.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*