Zwischen Recht und Gerechtigkeit

Er ist der Mann fürs Grobe, bear­beitet Auf­träge in einer Grau­zone, wo legal und illegal ver­wi­schen, doch es sind keine guten Zeiten für den ehe­ma­ligen Staats­an­walt Michael Clayton (George Clooney). Er ist zwar wichtig, wird aber kaum hono­riert ? und dann sabo­tiert sein Kol­lege und Freund Arthur (Tom Wil­kinson) den Fall eines Chemikalienherstellers.

Clayton soll die Kata­strophe abwenden und rutscht immer tiefer in ein Geflecht von Intrigen, Lügen und Betrug, bis ihm auch noch Auf­trags­killer in die Quere kommen. Autor und Regis­seur Tony Gilroy, der die Dreh­bü­cher zur Bourne-Reihe ver­fasste, gibt mit Michael Clayton“ sein beklem­mendes Regie­debüt und prä­sen­tiert einen Thriller, der seinen Vor­bil­dern, den großen Agen­ten­filmen der 70er Jahre, in nichts nach­steht ein groß­ar­tiger Ensemblefilm.

Michael Clayton
Regie: Tony Gilroy
Mit: George Clooney, Tom Wil­kinson, Tiida Swinton
Kino­start: 28. Februar 2008

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*