Kommunikation zwischen Boulevard und Parlament

57. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikations-wissenschaft vom 16. bis 18.5. 2012 an der FU Berlin

„MediaPolis – Kommunikation zwischen Boulevard und Parlament“ ist das Thema einer Tagung der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswis-senschaft vom 16. bis 18. 5. 2012 an der FU Berlin. Im Fokus des Kongresses stehen die politischen, wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Entwicklungen und Probleme von Kommunikation in urbanen Räumen. Vor dem Hintergrund des Medienwandels geht es dabei nicht nur um Differenzen und Spannungslinien der Kommunikation in realen Ballungsräumen, sondern auch in virtuellen Gemeinschaften.

Kommunikation in urbanen Räumen

Der Tagungsauftakt findet im ARD-Hauptstadtstudio mit einer Podiumsdiskussion zum Thema „Medienhauptstadt Berlin“ statt. Daran nehmen die Journalisten Ulrich Deppendorf (ARD) und Ulrike Demmer (Der SPIEGEL) teil, außerdem Thomas Krüger (Präsident der Bundeszentrale für politische Bildung) und Dominik Thesing (Scholz & Friends Agenda).

Medienwandel

Die Diskussionen und Vorträge der Konferenz befassen sich mit dem Einfluss des Medienwandels sowie mit Strukturen, Entwicklungen und Problemen der politischen und zivilgesellschaftlichen Kommunikation in urbanen und virtuellen Räumen. Die Organisatoren haben die Metapher zwischen Boulevard und Parlament gewählt, um das Spannungsfeld zwischen Unterhaltungszwängen und Informationsbedürfnissen in der Aufmerksamkeitsökonomie großer Städte und politischer Zentren zu beschreiben.

Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft der FU Berlin

Die Veranstaltung wird vom Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft der FU Berlin organisiert. Sie richtet sich an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Vertreter der Medienwirtschaft, Studenten und Praktiker aus dem Kommunikationsbereich. Der Kongress ist im Bereich der Kommunikations- und Medienwissenschaft eine der größten Fachtagungen Deutschlands und zugleich die Jahrestagung der DGPuK. Erwartet werden zwischen 400 und 500 Teilnehmer aus Wissenschaft und Praxis aus Deutschland und anderen Ländern.

Zeit/ Ort

  • Mittwoch, 16.5.2012 Podiumsdiskussion im ARD-Hauptstadtstudio (Beginn: 18.00 Uhr)
  • Donnerstag, 17.5. und Freitag, 18.5. 2012
    09.00-18.00 Uhr im Konferenzzentrum „The Dahlem Cube“ des Seminaris CampusHotel Berlin

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*