Andrea Tober kommt an die HfM Berlin

Andrea Tober ist zum Sommersemester 2012 als Professorin für Musikvermittlung und Selfmanagement an die Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin berufen worden.

Andrea Tober lehrt nun an der HfM Berlin (Foto: Thomas B. Hebler)

Prof. Andrea Tober hat ein Studium der Querflöte und Schulmusik in Hannover und Essen abgeschlossen. Sie war als Musikpädagogin an verschiedenen Schulen und Musikschulen tätig sowie Initiatorin und Koordinatorin verschiedener Musikprojekte und Ensembles. Als Querflötistin war sie Mitglied in verschiedenen kammermusikalischen Formationen und an der Entwicklung von Projekten im interdisziplinären Bereich mit Rezitation, Pantomime oder Schauspiel beteiligt. Als Kulturmanagerin betreute sie Orchestern und Ensembles sowie organisierte  Konzerte und Festivals für Neue und alte Musik.

Von 2010 bis 2011 Andrea Tober Geschäftsführerin am Institut für Neue Musik der Hochschule für Musik und Tanz Köln. Seit 2007 war sie Referentin für Musikvermittlung an der Kölner Philharmonie und hatte von 2008 bis 2009 einen Lehrauftrag für Konzertpädagogik an der Hochschule für Musik und Tanz Köln inne. Seit April 2012 leitet sie das Education-Programms der Berliner Philharmoniker und ist Professorin für das Fachgebiet Musikvermittlung und Selfmanagement an der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin.

 

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*