UdK Berlin: Sieben Farben Blau

Sieben Farben Blau: Das Denim-Experiment. Modestudiengang der UdK Berlin und sechs weitere Hochschulen zeigen am 19. Januar Arbeiten im Museum für Kommunikation Berlin.

Amt für jugendkulturelle Szenen (Foto: PR)

In ein Zukunftslabor der Mode verwandelt sich der klassizistische Lichthof des Museums für Kommunikation Berlin am 19. Januar 2012. Unter dem Motto „Sieben Farben Blau: Das Denim-Experiment“ präsentieren an diesem Abend sieben Hochschulen aus ganz Deutschland und der Schweiz im Rahmen einer Modeperformance Forschungsergebnisse studentischer Denim-Experimente. Mit 119 erstaunlichen Looks beweisen Studierende aller Semester: Anspruch und Mode, Kultur und Unterhaltung. In multimedialen Versuchsanordnungen bilden Material und Schnitt den Rahmen für eine poetische Synthese von Themenreflexion und bewegtem Körper. Der Einblick in Entwurfsstrategien und Arbeitsprozesse wird zum Ausblick auf das ästhetische Potential von Denim.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der UdK Berlin, der Fachhochschule Bielefeld, der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg, der Fachhochschule Hannover, der Hochschule für Künste Bremen, der Westsächsischen Hochschule Zwickau/Fakultät Angewandte Kunst Schneeberg und der Zuercher Hochschule der Künste.

Die Modeperformance ist Teil des Begleitprogramms zur Ausstellung FASHION TALKS Diese beleuchtet noch bis zum 26. Februar 2012 den individuellen und kollektiven Umgang mit Mode sowie die Botschaften, die wir mit unserer Kleidung transportieren.

Ort und Zeit

19. Januar 2012, 21.30 Uhr

Sieben Farben Blau: Das Denim-Experiment

Modeperformance der Deutsch-Schweizer Hochschulkooperation

Infos zu Preisen und zum Vorverkauf unter www.fashion-talks.de

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*