Dramaturgie: Neuer Studiengang

Im Wintersemester 2012/13 beginnt an der Hochschule für Schauspielkunst Berlin der neue Masterstudiengang Dramaturgie.

Studieren in Berlin (Foto: Kürschner)

Der Masterstudiengang stellt die Ausbildung in der Produktionsdramaturgie in den Mittelpunkt. In vier Semestern soll angehenden DramaturgInnen das wissenschaftliche sowie handwerkliche Rüstzeug dazu vermittelt werden, innerhalb der komplexen Abläufe der Theaterproben künstlerisch eigenständig mitarbeiten zu können. Die Erfahrungen wie auch Kompetenzen der Produktionsdramaturgie bilden die Basis für alle weiteren beruflichen Entwicklungen.

Masterstudiengang Dramaturgie an Hochschule für Schauspielkunst Berlin

Der Master Dramaturgie an derHochschule für Schauspielkunst Berlin „Ernst Busch“ wird die vielfältigen Qualitäten in der Regie- und Schauspielausbildung nutzen sowie theoretische Reflexion mit praktischer Übung verbinden. Unter kritischer Anleitung künstlerisch erfahrener Dozenten werden die Studierenden an die dramaturgische Theaterarbeit herangeführt wie auch ermutigt, eigene Wege und Umwege zu gehen. Die Mischung aus erlernbaren handwerklichen Fertigkeiten, künstlerischer Reflexion und Kreativität, die sich in den bisherigen Studiengängen der Hochschule für Schauspielkunst Berlin bewährt hat, bildet somit auch die Grundlage für den Masterstudiengang Dramaturgie.

Dramaturgie – Bewerben und Studieren im Überblick

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*