Unser Test hilft euch dabei, den rich­tigen Rat­geber vor dem Semes­ter­start zu finden.

Unzäh­lige Werke werben mit „clever, effi­zient und erfolg­reich“ – stu­dieren nebenbei, ein Hand­buch macht es mög­lich. Doch häufig ist es schwer, auf den ersten Blick her­aus­zu­finden, was sich zwi­schen Buch­de­ckel und Glossar ver­birgt, und ob die Mischung wirk­lich das hält, was der Klap­pen­text verspricht.

Semes­ter­start mit Tipps

Einmal richtet sich das beschrie­bene Hand­buch an Abitu­ri­enten, einmal an bal­dige Uniab­sol­venten vor dem Semes­ter­start– der Unter­schied erschließt sich nicht immer auf den ersten Blick oder aus dem Inhalts­ver­zeichnis. Die Themen rei­chen von Tipps für die Stu­di­en­wahl bis zur Bachelorarbeit.

Logisch oder spaßig in den Semesterstart

Gehirn­ge­recht und effi­zient, oder lieber etwas spaßig – was das Rich­tige für einen ist, hängt vom Typ ab. Unsere Über­sicht soll euch helfen, keine Staub­fänger zu kaufen: fünf Rat­geber, die unter­schied­li­cher nicht sein könnten und euch vor dem Semes­ter­start sagen, was ihr richtig machen müsst.