Leben im Alter als interdisziplinäre Aufgabe von Sozialer Arbeit und Design

Buchpräsentation am 14.3. 2012 mit Studenten der FH Potsdam.

Insgesamt 15 studentische Teams der FH Potsdam haben in stationären sowie teilstationären Einrichtungen des Landesausschuss für Innere Mission – Dienste für Menschen gemeinnützige AG (LAFIM) Vorortuntersuchungen mit dem Ziel durchgeführt, die Selbständigkeit und Autonomie im Alter zu verbessern. Im Rahmen der Studie – unter der Leitung des Designtheoretikers, Prof. Dr. Rainer Funke, wie auch des Sozial- und Gesundheitspädagogen, Prof. Dr. Martin Stummbaum – setzten sich die Studenten unter anderem mit der Gestaltung von Orientierungssystemen speziell für Menschen mit Demenz, der Entwicklung von Kommunikationsmitteln zur Motivation und Stärkung individueller Autonomie sowie Konzepten für spezielle Möbel auseinander.

Studenten der FH Potsdam präsentieren Ergebnisse

Die Ergebnisse werden am Mittwoch, dem 14.3. 2012, um 11 Uhr in Anwesenheit von Wissenschaftsstaatssekretär Martin Gorholt in der Geschäftsstelle des Landesausschusses für Innere Mission der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Präsentation eröffnet Einblicke in den Forschungsprozess sowie die Möglichkeit, sich mittels eines Age Explorers (Altersforschungsanzugs) in das Alltagserleben von 80-Jährigen hineinzuversetzen.

Ort/ Zeit

14.03.2012, 11 Uhr
Landesausschuss für Innere Mission,
Berliner Str. 148
14467 Potsdam

Mehr Infos

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*