Teezeremonien und Löwentanz

Konfuzius-Institut an der FU Berlin lädt zum Tag der offenen Tür am 21.4.

Am Konfuzius-Institut an der FU Berlin findet am 21.4. 2012 ein Tag der offenen Tür statt. Fami­lien, Stu­denten sowie China-Interessierte sind herz­lich will­kommen. Die Besu­cher erwartet ein abwechs­lungs­rei­ches Pro­gramm für jedes Alter wie auch alle Sinne. Der Tag der offenen Tür an der FU Berlin bildet den Auf­takt zu wei­teren fei­er­li­chen Ver­an­stal­tungen anläss­lich des sechs­jäh­rigen Beste­hens des Konfuzius-Institutes. Der Ein­tritt ist frei.

Pro­gramm Tag der offenen Tür

Zu den Höhe­punkten des Pro­gramms gehören Tee­ze­re­mo­nien, inter­ak­tive Rund­gänge durch die Aus­stel­lung „Stein, Schere, Papier“ über chi­ne­si­sche Kin­der­spiele, Spiel­zeuge und Reime, sowie ein Glück brin­gendes Ritual, bei dem meh­rere Per­sonen ein impo­santes Löwen­kostüm zum Leben erwe­cken. Wei­terhin werden Chinesisch-Schnupperkurse für Kinder und Erwach­sene, ein China-Quiz und Kalligraphie-Vorführungen geboten. Als beson­deres Sou­venir können sich Besu­cher ihren Namen auf Chi­ne­sisch schreiben lassen.

Chi­ne­si­scher Konzertabend

Im Rahmen des Jah­res­tages findet am 25. 5. außerdem ein Kon­zert­abend statt, den der chi­ne­si­sche Mundorgel-Virtuose Wu Wei und die Pia­nis­tinnen Xie Ya’ou und Xie Yas­huangzi gestalten. Auf dem Pro­gramm stehen klas­si­sche chi­ne­si­sche Stücke, moderne chi­ne­si­sche Arran­ge­ments und fran­zö­si­sche Stücke des Impressionismus.

Konfuzius-Institut an der FU Berlin

Das Konfuzius-Institut an der FU Berlin ist ein gemein­nüt­ziger Verein zur För­de­rung der Kenntnis der chi­ne­si­schen Sprache und Kultur im Aus­land. Es wurde in Koope­ra­tion von Freier Uni­ver­sität Berlin und Peking-Universität gegründet und nahm am 27. 4. 2006 als erstes Konfuzius-Institut in Deutsch­land seine Arbeit auf. Mit seiner Arbeit trägt es zur Pflege der chinesisch-deutschen Zusam­men­ar­beit bei; es hat sich in den letzten Jahren als wich­tige Kultur– und Sprach­in­sti­tu­tion im Ber­liner Raum etabliert.

Zeit/ Ort

  • Sonn­abend, 21.4.2012, Beginn 11.00 Uhr
  • Konfuzius-Institut an der FU  Berlin, Goß­ler­straße 2–4, 14195 Berlin, S-Bhf. Lichterfelde-West (S1), Bus M1, X11, M48, 101 Unter den Eichen/Drakestraße

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*