Der kleine Unterschied

[Interview] Männlein oder Weiblein? Warum ist das so eine wichtige Frage? Wir sprachen mit dem Sextherapeuten und Psychologen Robert Anandes Coordes

Wieso sind geschlechtliche Rollenverständnisse noch so ausgeprägt?
Wir sind alle sozialisiert und wachsen mit ganz bestimmten Werten und Normen auf. Frauen sind Töchter von Müttern, und Männer haben als Söhne gewissermaßen ein geschlechtliches Bild geerbt. Die moderne Hirnforschung sagt: Auf dem einen Geschlechtschromosom sind so wenig Gene codiert, dass Männer und Frauen genetisch gar nicht so unterschiedlich sind. Wir starten mit einer sehr ähnlichen Grundausstattung und entwickeln viele unserer Merkmale dann im Laufe unserer Sozialisation.