UniGesichter – Kathleen Krause

Eine Frage — eine Ant­wort. Diesmal von Kathleen Krause.

Diesmal als UniGesicht: Kathleen Krause. Sie hat die Projektleitung des Netzwerk Schule und Krankheit im Department Erziehungswissenschaft an der Uni Potsdam inne.

Was ist Ihr Lieblingsort in Potsdam und warum?

Mein liebster Ort ist in Potsdam, der, welcher am meisten sein Gesicht seit der Wiedervereinigung verändert hat – vom Militärgelände zum Volkspark. Zwischen Kinderlachen, oder im Schatten mit Senioren sitzen, mit Businessmenschen zu joggen, oder mit dem Ohr an einem ehemaligen Kasernengebäude den Geräuschen lauschen – hier ist einfach alles möglich, hier treffen sich alle Menschen und hier ist irgendwie auch schon Berlin und Brandenburg fusioniert und das hab ich noch nirgends so erlebt…

 

 

 

 

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*