Internationale Sommerkurse an UdK Berlin

Vom 12.7. bis zum 4.8. 2012 finden an der UdK Berlin zum ersten Mal die „Internationalen Sommerkurse“ statt. Es geht um Selbstpositionierung, Networking, unternehmerisches Denken und Handeln.

Internationale Sommerkurse an UdK Berlin (Foto: Ingrid Scheruebl)

Vom 12.7. bis zum 4.8.2012 bietet die UdK Berlin erstmals ihre Internationalen Sommerkurse an. Neben dem künstlerischen Kursprogramm, in dem die Weiterentwicklung sowie die Reflexion der eigenen kreativen Arbeit der Teilnehmer im Mittelpunkt stehen, fokussieren die Kurse auf die Herausforderungen, die die Praxis mit sich bringt: Selbstpositionierung, Networking, unternehmerisches Denken und Handeln. Darüber hinaus wirft das Programm Schlaglichter auf künstlerisch‐kreative Ansätze in der Unternehmensentwicklung und neue Methoden in der Kunstvermittlung.

Internationale Sommerkurse an UdK Berlin: Workshops für Studenten

Zielgruppe der durchweg englischsprachigen Kurse und Workshops sind Künstler aller Disziplinen, Kulturschaffende, Kreativunternehmer, aber auch fortgeschrittene Studenten. Letzteren bieten die Sommerkurse die Möglichkeit frühzeitig praxisnahe Erfahrungen zu sammeln und vom „internationalen Miteinander“ zu profitieren. Außerdem gewähren die Kurse den Studenten mitunter einen Einblick in überfachliche Themenbereiche.

Internationale Sommerkurse an UdK Berlin: Self Marketing in the International Art Scene

Besonders interessant für Studenten der Bildenden Kunst könnte z.B. der Kurs „Self Marketing in the International Art Scene“ mit Ida Storm Jansen sein. Der Kurs geht darauf ein, wie der internationale Kunstmarkt „funktioniert“ und wie man sich dort erfolgreich etabliert.

Internationale Sommerkurse an UdK Berlin: Die Kunst des Erzählens

Als Einstieg in die Kunst des Erzählens bietet sich der Workshop „Storytelling – An Introduction“ mit Ragnhild Mørch an. Die Dozentin arbeitet Vollzeit als Erzählerin und konzentriert sich dabei sowohl auf das künstlerische Erzählen, als auch auf die pädagogische Anwendung.

Internationale Sommerkurse an UdK Berlin: Finanzierung von Projekten

Wer der Frage auf den Grund gehen möchte, wie man seine eigenen Projekte finanzieren kann, der sollte sich hingegen den Kurs „Financing, Touring and Co‐producing Performing Arts Projects“ mit Karin Kirchhoff genauer ansehen.

Internationale Sommerkurse an UdK Berlin: Selbstvermarktung

Ebenfalls spannend für Studenten dürfte der Kurs „Human Branding“ mit Prof. Dr. Dieter Georg Herbst sein. Der Professor des Jahres 2011 (von Unicum ausgezeichnet) gibt Studenten die Möglichkeit sich mit der Frage der Selbstvermarktung auseinanderzusetzen.

Weitere interessante Kurse findet man auf der offiziellen Webseite der Internationalen Sommerkurse: http://www.udk‐berlin.de/sites/sommerkurse

1 Kommentar zu Internationale Sommerkurse an UdK Berlin

  1. Na das sehe ich mir mal genauer an – klingt zumindest ganz interessant…

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*