Chili con Tofu

Zutaten für etwa 10 Personen:

2 Päckchen Tofu (800 g)

4 Zwiebeln

4–6 Zehen Knoblauch

6 Tomaten

3 rote Paprikaschoten

3 Päcken passierte Tomaten (á 250 g)

1 Tube Tomatenmark (200 g)

3 kleine Dosen Kidneybohnen

Pfeffer, Salz, Chiliflocken, Öl

Den Tofu mit einer Gabel zerkrümeln. Seidentofu

sollte nicht genommen werden, da dieser eher

für Süßspeisen verwendet wird. Zwiebeln und

Knoblauchzehen kleinschneiden und mit dem Tofu

vermengen. Reichlich Salz, Pfeff er, Chilifl ocken und

Öl dazugeben. Das Gemisch in einer großen Pfanne

bei mittlerer Hitze goldbraun braten. Alle zwei

Minuten umrühren. Tomaten und Paprikaschoten

in kleine Stücke schneiden und mit einem kleinen

Schluck Wasser und Salz in einem großen Topf

weich kochen. Anschließend mit den pürierten Tomaten

und dem Tomatenmark auff üllen. Den angebratenen

Tofu und die Kidneybohnen dazugeben

und verrühren. Mit Gewürzen abschmecken. In kleinen

Schüsseln mit Baguette oder Reis servieren.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*